Weihnachtsgedanken

Hier sitz ich nun bequem auf meiner Couch, warm eingemummelt, mit Kaffee bewaffnet, und scrolle durch mein Weihnachtstwitter. Und sehe viel Witziges, viele gute Wünsche, Tausend Fotos vom Weihnachtsmenü…und immer noch tonnenweise Streit und politische Statements – rechts wie links, USA oder hier – die einen im Strahl kotzen lassen können.

Um Carrie Fisher wird nur so ein Aufstand gemacht, weil sie Jüdin ist. (US tweet)

Dann haben sie es in diesem Nazi-Nest Augsburg wenigstens etwas unbequem heute. ( GB twt zur Fliegerbombenentschärfung)

Merkel muss weg, alle raus. Auf der anderen Seite wird ein Twitterfreund zum Rassisten abgestempelt weil er es wagt zu sagen, dass eine Feststellung von Identitäten bei der Einreise keine schlechte Idee gewesen wäre.

Und dazwischen schlagen sich die Trumpanhänger und die Trumphasser  (die noch lange keine Clintonfans sein müssen) immer noch tot, und werden das auch noch die nächsten 4 Jahre tun. Bis entweder auch der letzte Kleinverdiener am Arsch von Amerika rausgekriegt hat, dass es einen Club von Milliardärs-Spezln nicht die Bohne interessiert, ob es IHM gut geht, oder bis Trump den Karren an die Wand fährt.

Und die Religionsfanatiker überall tun das, was sie seit Tausenden von Jahren am besten können. Öl ins Feuer gießen und Zwietracht sähen.

Die Krone setzt allerdings ein gewisser Adam (Twitteradresse @omgAdamSaleh) der Blödheit auf. Schon mehrmals durch sogenannte “hoaxes” aufgefallen, findet er es lustig, eine erstunken und erlogene Diskriminierungsstory über seinen von ihm provozierten Rausschmiss aus einem US Flugzeug online zu stellen, und erweist damit Moslems auf der ganzen Welt einen Bärendienst.

Können wir als Menschheit, so im Ganzen, vielleicht auf einen Minimalkonsens einigen? Wenigstens zu Weihnachten, aber idealerweise das ganze Jahr durch?

Wir benehmen uns alle einigermassen ordentlich, weil wir ja schließlich die Krone der Schöpfung sind, und man davon oft recht wenig sieht.

Wir schmeißen ehrlich bedürftigen Leuten nicht die Tür ins Gesicht, vor allem wenn wir in Reichtum schwelgen. Ja, Rest von Europa. Euch mein ich.

Wir machen unseren Planeten nicht weiter vorsätzlich kaputt weil wir bzw unsere Kinder sonst ….am Arsch sind, schlicht gesagt.

Wir bestehen nicht auf einem nicht existenten Recht dass UNSERE Religion die einzig richtige ist, und UNSER Gott der einzig echte. Vor allem weil wir alle nicht wissen ob es da überhaupt was “Höheres” gibt. (Falls ja, dann ist es wohl nicht sehr aktiv. Oder kotzt nur still vor sich hin und schämt sich für einen schiefgegangenen Versuch).

Ansonsten gibt es da nen Spruch : “Was du nicht willst dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu.”

Ganz unparteiisch. Total unreligiös. Und doch so wahr.

In diesem Sinne, ich bin froh dass ich hier bzw auf Twitter Freunde und Bekannte habe, die ihr Hirn zum Denken nehmen.

Drück Euch, und frohe Weihnachten ❤😘

 

 

 

Advertisements
Standard

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s