Warum sich Dom auf Dumm reimt und ein(e)Sub ein Sandwich ist.

Amen.

Advertisements
Standard

4 thoughts on “Warum sich Dom auf Dumm reimt und ein(e)Sub ein Sandwich ist.

    • Mir ist Sklavin inzwischen lieber als Sub. Sub ist gern mal negativ behaftet, so von wegen Vanillas mit Krawatte. An “Herr” musste ich mich ganz schön gewöhnen aber inzwischen gehts. Mit “Dom” komm ich klar. Ist für mich aber eher einfach die Bezeichnung eines dominanten Menschen, und nicht (M)EINES Herrn.

      Liked by 1 person

      • Muss es denn überhaupt eine Bezeichnung als solches sein? Mal ehrlich, wenn man sich auf dieses oder jenes einlässt, ist der/die Betreffende ein Teil von einem Selber. Diese Ereignisse oder auch Spiel, wie man es sieht, ist ebenfalls ein Teil von etwas.
        Es sei denn natürlich du würdest zu deinem Ehemann/Freund etc auch Herr sagen!? Oder umgekehrt Sklave/in.
        Verstehst du worauf ich hinaus möchte?
        Bei Fragen…………..! 🙂

        Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s